Nanika erzählt

So erzieht man seinen Menschen!

_EMI4770

Nanika erzählt!

Menschen-Trainer

Mein Mensch ist prima, er macht auch ganz oft, was ich will! Das geht ganz leicht, man muss nur genau zusehen und zuhören. Dann findet man heraus, wie so ein Mensch funktioniert und kann ihn dazu bringen für jedes mal hinsetzen, nicht bellen oder Stöckchen bringen ein Leckerlie rauszurücken. Ja im Ernst Menschen machen das. Sie geben einem sogar ein Leckerlie, wenn man pieseln muss und das hätte sich so oder so nicht vermeiden lassen. So einen Menschen kann man richtig erziehen und wenn man dann auch noch niedlich aussieht und den Kopf ein bisschen schief hält, dann kann man fast alles machen, was man will und wird dafür auch noch belohnt. Ich erzähle Euch, wie das geht.

eingekuschelt, der Hund im Bett

Anstandswauwau, warum es gut für Hund und Mensch ist in Gesellschaft zu schlafen

Das Frauchen ist mein Frauchen! Wenn andere mit ihr reden ist das OK, auch wenn ich dann nicht die ganze Aufmerksamkeit habe, aber Umarmen geht gar nicht und lange umarmen schon mal gar nicht! Da setzte ich mich zwischen die Füße und belle. Hey, ich bin auch noch da! Im Bett will ich in der Mitte liegen!

Teilen mit:
P1060023

Geh´schau, wie ich schau

Hund und Katze leben friedlich zusammen und die Katzen schauen nur verzweifelt, weil Ihnen der freche kleine Hund immer das Futter wegfrisst

Teilen mit:
NANIKA vorwitziger Biewer Yorkshire

Der alte Kater und ich!

Hier, wo ich lebe ist auch ein alter, kranker Kater. Den darf ich nicht jagen und nicht anbellen. Frauchen liebt ihre Katzen sehr! Aber manchmal, wenn Frauchen in der Küche ihren Kaffee trinkt, dann ärgere ich ihn. Er ist recht gutmütig, oder vielleicht auch einfach nur alt und träge, aber er wehrt sich nicht, bestenfalls will er einfach an einen anderen Platz. Neulich hat er mir eine mit der Pfote gegeben, da war ich wohl wirklich zu frech….

Teilen mit:

Schreib uns